Donnerstag, 14. Juni 2018

Mattes maritim: Axel Skirt

 *Werbung*


Jedes Jahr fahren wir für einige Tage ans Meer - hautnah.
Immer wieder zieht es uns an die Strandhäuser von Julianadorp/NL.
Näher wohnen am Meer: kaum möglich...

 
Das Design "Mattes" by Lila-Lotta, ein unangerauter Sweat, ist rechtzeitig vor unserem Urlaub erschienen und hat mich zu einem Axel Skirt/ Megan Nielsen inspiriert - schon lange wollte ich diesen vielseitigen Schnitt ausprobieren. Drei Versionen stehen zur Verfügung:
Midi-Lang wie hier gezeigt - der vordere Schnitz sorgt für Bewegungsfreiheit.
Knielang, mit Schleifendetail - werde ich bestimmt noch nähen...
Midi-Lang mit Zipfelsaum - nicht mein persönlicher Favorit.


Der Schnitt eignet sich für Spontanideen: drei Schnittteile, wobei ich den Bund durch Bündchen-Meterware  ersetzt habe - vorgesehen ist ursprünglich der Hauptstoff.
Die Anleitung ist wie bei Megan Nielsen gewohnt sehr ausführlich, Maßtabellen in inch und cm sind enthalten.
Der Schnitt ist für elastische Maschenware mit mind. 30% Elasthan entwickelt worden, das Größenspektrum umfasst die Größen XS-XL. Skill-Level: 1 von 5.
Geschätzter Zeitaufwand fürs Nähen: ungefähr 60-90 Minuten..ohne Deko, versteht sich...



Meine Kordel: nur Fake.
Das zur Zeit allgegenwärtige Zierband: ein Webband von Farbenmix.
Der Plott: Silhouette Store.



Bei den Bilder packt mich direkt wieder die Sehnsucht nach Meer...


 XO, Sandra

verlinkt:    Du für Dich am Donnerstag, Woman on Fire, Sew La La
                 drei neue Linkparties am Donnerstag, die die große Lücke des RUMS schließen möchten
Stoff:        Mattes/ Swafing, zur Verfügung gestellt bekommen
Schnitt:     Axel/Megan Nielsen
Webband: Farbenmix
Plottdatei: Silhouette Store

Kommentare:

  1. Das sieht nach einem tollen Urlaub aus! :) Und den Rock finde ich auch sehr hübsch, die Betüdelungen passen sehr gut zu dem schlichten Schnitt!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr smart, deine sportlich-lässige Version.
    Und ich bin ganz beeindruckt vom wassernahen Häuschen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool - besonders die Fake-Kordel. Fällt gar nicht auf :)
    Das Häuschen im Wasser ist total schön! Ich glaub ich merk mir das mal für Orte, wo ich auch mal Urlaub machen möchte :)
    Liebsten Gruß,
    Henrike

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Version. Der Axel ist einer meiner Lieblingsschnitte - ich habe schon drei davon.
    Am Meer ist es einfach schön!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Schön und sportlich. Ich glaube in so einem Haus will ich auch mal Urlaub machen.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  6. Nun schaue ich aber sehnsuchtsvoll... auf den tollen Rock ... und die wunderbaren Bilder vom Meer.

    Vielen Dank für die Hinweise zu den Linkpartys. Da mache ich bestimmt mal mit.
    LG Friedalene

    AntwortenLöschen
  7. Toller Rock, toller Urlaub ♥ In der Gegend war ich auch schon mal!

    Herzliche Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  8. wunderschöner Rock, den Schnitt wollte ich auch immer schon mal nähen! Und die Häuser am Meer sehen wirklich nach der idealen Urlaubs-Unterkunft aus...so schön!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen