Donnerstag, 31. August 2017

Cassie Pants

Die Sommerferien in NRW sind nun zu Ende -  Zeit, dass hier wieder mehr Leben einkehrt!
Während der letzten Wochen habe ich viel genäht, allein die Lust, Bilder zu machen, fehlte...ich gelobe Besserung ;)


Den Anfang macht heute die Cassie Pants/styleARC, allerdings habe ich nach der deutschen Übersetzung von EllePuls genäht. Cassie ist bereits das zweite von Elke übersetzte Schnittmuster des australischen Labels styleARC - Annie´s Top habt Ihr bestimmt schon in Elkes Shop entdeckt?
Die Cassie Pant habe ich schon vor Jahren bei EllePuls bewundert  - sehr zu meiner Freude hat Elke den Schnitt nun in Ihren Shop aufgenommen.


Einige Änderungen habe ich allerdings am Schnitt vorgenommen: den Fake-Reißverschluss-Schlitz und die Taschen vorne habe ich hinzugefügt, die Potaschen habe ich mir von der Ginger-Jeans "ausgeliehen". An den Beinen oberhalb der Knieeinsätze müsste ich kräftig kürzen (6 cm) - kein Problem aufgrund der eh vorgesehenen Teilungsnähte. Nach dem Begutachten der Bilder habe ich allerdings noch ein-zwei Zentimeter an Saumlänge wieder hinzugefügt. Zum Glück bin ich beim Belassen der Saumzugabe immer seeeehr großzügig😅



Verwendet habe ich wieder meinen liebsten Nosh-Denim, diesmal in der Farbe Cedar Wood - durch die Breite (ca. 185cm) des Stoffes habe ich nur einen Meter benötigt.
Die styleARC-Anleitungen sind berühmt-berüchtigt kurz, Elke hat sie detaillierter gestaltet - wer noch unsicher ist: ein Sew-Along in der #nähdeinenstil-Facebook-Community startet am 3.9. mit einem Facebook Livestream, um vorab Fragen zu beantworten, das Nähen beginnt dann am 04.09. Im Blog werden noch weitere Tutorials, unter anderem das Nähen von optionalen Biesen im Kniebereich, gezeigt. Der offizielle Verkaufsstart der Hose ist am 08.09, die Mitglieder der Community können den Schnitt bereits zum Start des Sew-Along am 04.09. erhalten.
Die Einladung zu dieser Facebook-Community und gleichzeitig eine Stoffempfehlung für die Pants findet Ihr u.a. am Ende dieses Postes - ich konnte natürlich nicht widerstehen und habe direkt die Bengaline bestellt ;)


XO, Sandra

verlinkt: Rums

Stoff: Nosh Denim, 1m, zur Verfügung gestellt
Schnitt: Cassie Pants in deutscher Übersetzung, zur Verfügung gestellt

Kommentare:

  1. hachz, wie immer beneide ich dich um's so perfekte hosen nähen :-)
    wie ganz großartig !!!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Schick und bequem; ganz wunderbar.
    Den Post über Bengaline habe ich mir neulich auch schon inrteressiert durchgelesen; bin mal gespannt, wie du das Material findest.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ich beneide Dich ja auch ums Hosen nähen! Einfach super!!
    LG, Sandra
    PS: Wer macht diese wunderschönen Fotos von Dir? Tolltolltoll!!!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie schön, ich trau mich nicht an Hosen, hab vermutlich auch keine Muse/Lust dazu. würdest du keine große Saumzulage lassen, könntest du ja auch gut anstricken... *duckundweg*
    Grüßle
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht. Ich habe mir den Schnitt bestellt und werde mal mein Glück versuchen!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  6. Ich wage mich auch bald an eine Jeans. Dein Beitrag inspiriert mich wieder sehr. Ich muss mir allerdings einen etwas weiteren schnitt suchen... zu dir passt er einfach super!!! lg Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Die Hose ist wunderschön! Sollen die Taschen so tief? Dann warte ich mal bis es den Schnitt für alle gibt. Bei Sew-Alongs versage ich grundsätzlich...
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Unter der Farbe "Cedar Woods" hätte ich mir ohne Foto nichts vorstellen können. Ein für dich perfekte Stoffwahl, passt zu dir und die Hose erinnert auch ein bisschen an deine ehemalige Liebeskind Lieblingshose, oder? Oder war die weiter, joggingmäßig? Ich erinnere mich nur noch schwach. Wie dein Fotograf immer das Licht einfängt ist toll. Vielen Dank für das schöne Designbeispiel.
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Der Stoff ist echt klasse! Und ich finde das war ne gute Idee mit den Taschen und dem Schlitz, sieht jetzt richtig nach net Jeans aus und gefällt mir sehr gut! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Wow! Was für eine tolle Hose!!! Die Farbe gefällt mir sehr! Und auch Deine Änderungen. Klasse mit den Potaschen!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Einfach ein schöner Schnitt. Mir gefällt die Farbe auch so gut!
    LG Friedalene

    AntwortenLöschen