Montag, 2. Februar 2015

Japan Sew Along #2/2015

Da weder Buch noch Stoff im Laufe der Woche angekommen waren, sinnierte ich über Alternativhandlungen. ..



In diese Bluse hatte ich mich letzte Woche schockverliebt










Eine meiner älteren Blusen (Schnittmuster Burda 104B 04/2013) erinnerte mich sehr an das Modell. Die Saumlinie habe ich begradigt, die Taillierung herausgenommen. 









Mein Ersatzstoff  hat mich fast in die Verzweiflung getrieben - zu zweit haben wir auf dem Boden gehockt und gepuzzelt - die Vorderteile habe ich einzeln zugeschnitten, um das Muster passend zu bekommen - tja, leider sind die großen Punkte NICHT gleichmäßig verteilt - läuft mal wieder unter soll so...Einmal hat es zumindest geklappt.


Schlecht zu erkennen - französische Nähte.



Fertig ist die Bluse noch nicht - Knöpfe und Knopflöcher fehlen, Ärmel sind noch nicht gesäumt.Tragefotos dann hoffentlich nächste Woche.
  
Ich übe mich weiterhin in Geduld und warte auf das Buch...

Derweil lenke ich mich hier ab

XOXO
Sandra

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    heute weiß ich dank Google wenigstens, was frz. Nähte sind : )
    Ich bin gespannt, wie deine fertige Bluse aussehen wird!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  2. ich bin sehr gespannt auf das Tragefoto, auch wenn es erstmal "nur" eine Alternative war ^^ Gefällt schon mal :)

    AntwortenLöschen
  3. Kann gut verstehen, dass du dich da schockverliebt hast! Aus welchem Buch ist das Schnittmuster? Ach ja, der Ärger mit den Mustern... Wer kennt das nicht. Ich fühle nachträglich mit dir. Es kann einen in den Wahnsinn treiben. Aber meist entlohnt dann doch das fertige Modell. Hoffe es ist bei dir genauso!

    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe mich dank Rehgeschwister auch in diese Bluse verliebt, in meinem Fall also ohne Schock sondern eher Liebe auf den 2. Blick, wäre auch froh um den Hinweis wo das Muster her ist...LG narera

      Löschen
    2. Hallo liebe Narera,
      ISBN habe ich auch vergeblich gesucht, Nicibiene schreibt hier über das Buch:
      http://nicibiene.blogspot.de/2013/02/stabchen-raus-mmm-goes-may-me.html

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Du bist ja schon sehr weit! Der gepunktelte Stoff passt perfekt zum Schnitt, ich bewundere deine Geduld mit dem Muster.
    Lg
    Lucy

    AntwortenLöschen
  5. Verflixte Muster! ;-) Aber nach allem, was ich von dem Stoff erkennen kann, wird der hervorragend zum Schnitt passen. Und dann alles noch mit französischen Nähten. Wow. Habe ich mir gerade erst beigebracht. LG Griselda K

    AntwortenLöschen