Donnerstag, 29. Januar 2015

Finale Clutch Emilia : Old School


Meine Clutch Emilia. Mit Narben. Aus Ihrem früheren Leben. Als Sofa.



Mein Ergebnis zum Sew-Along von Katrin.
Das Leder hat mich am Ende doch fast zur Verzweiflung getrieben.
Das Einnähen des Endlos-Reißverschlusses lief nicht problemlos, würde ich nächstes Mal anders machen.
Ganz gestreikt hat meine Nähmaschine dann beim Einnähen der Futtertasche. Vierfach  Leder plus Paspel auf so engen Raum - ordentlich war anders...also Lederkante stehen lassen, Paspel untendrunter, Futtertasche von Hand eingenäht.Nächstes Mal mit Fingerhut.

☆☆☆☆☆

Hier zeige ich noch schnell, wie das Budapester Muster entstanden ist

  


Ich bin gespannt auf die anderen Emilias hier und schaue beim  RUMS vorbei

XOXO
Sandra





Kommentare:

  1. Oh die ist ja auch so klasse geworden. Das Budapest-Muster ist ja auch eine geniale Idee. Viel Spaß mit deiner Emilia. Liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab bei dem Sewalong nicht mitgemacht weil ich so chicke Taschen nicht trage...aber jetzt wo ich deine sehe...so cool, ich würde die sofort nehmen! Nicht wundern wenn ich die irgendwann nachmache, die ist zu schön!!!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  3. Deine Emilia ist trichtig klasse geworden! Sieht super aus mit dem Leder und dem Budapester Muster! Gefällt mir total gut! :-)
    Liebe Grüße, Damaris

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde richtig schön, dass das tolle Muster nur auf einer Seite ist und die Paspel am oberen Rand setzt die Clutch schön ab. Gerade wenn sie zusammen geklappt ist sieht das toll aus.
    Außerdem hab ich mich immer gefragt, was ich eigentlich mit der Wellenklinge mache. Jetzt weiß ich es.

    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  5. Die gefällt mir sehr gut. Ich liebe es, wenn Leder eher alt aussieht und wer wäre schon auf die Idee gekommen, dass das mal ein Sofa war ;) Ganz toll sind auch die ganzen Details, die du einarbeitest. Wunderschön!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Also wenn das keine Knaller-Idee ist, dann weiß ist auch nicht.
    Echt super!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Wow... Hammer Clutch!!
    Ich mag das Leder - besonders die "Narben aus ihrem früheren Leben"..
    Taschen die Geschichten erzählen können -1A!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  8. Deine Emilia ist wunderschön geworden!!!

    Grüssle.
    Tatiana

    AntwortenLöschen
  9. Das Budapester Muster ist ja mal super!!! Eine endcoole Clutch! Yeah!!!
    Ich liebe old school!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die ist genau meins! ♥ Megaschön geworden! Ich will auch so ne olle Couch... ;-)

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  11. Vielen lieben Dank für deine Teilnahme an meinem Sew Along und herzlichen Dank für deine wunderschöne Clutch. Die Lederoptik ist ein Traum <3 Schön, dass du dabei warst.

    Hab einen schönen Abend.

    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Was habe ich dir vor ein paar Tagen geschrieben? Eine Clutch ist nicht mein Ding....Wie sagt man so schön.....mein Gerede von gestern interessiert mich nicht mehr.... : ))))
    Genau das ist jetzt der Fall!!! Deine Clutch ist traumhaft und ich würde dein Couch sofort nehmen!
    Begeisterte Grüße,
    Uli

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja auch eine ganz tolle Variante! Klasse! Besonders das wiederverwendete Leder gefällt mir ja sehr. Schön, wenn so etwas Neues entsteht - noch dazu etwas so tolles ...

    Viele Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sandra,
    deine Clutch ist mir sofort positiv aufgefallen zwischen alle fertigen Emilias.
    Super schön in echt Leder!
    Das macht mich neugerrig auf deine Arbeiten, deshalb trage ich mich
    jetzt als Follower ein.
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
  15. Deine Clutch ist ja wunderschön. Ich liebe Budapester Muster. Ganz toll.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen