Dienstag, 27. Februar 2018

Neela


Ki-ba-doo


Bütte, bütte, darf ich diese Jacke??? Diese Nachricht erreichte mich über Whatsapp - Mchen war shoppen, das Objekt Ihrer Begierde: eine (ungefütterte) Bomberjacke.


Mmmhhh, warte noch, der Schnitt kommt mir irgendwie bekannt vor?
Richtig, Neela/Kibadoo schaut doch genauso aus? Zudem lag er bislang ungenutzt auf der Festplatte... Warte bitte noch, Mchen...


Ihre neue Jacke kommt der angehimmelten aus dem Shop ziemlich nahe, oder? Und ist so viel besser: warm gefüttert mit Teddyfell. Cooles Glitzerbündchen.
Als Highlight: Henning/Lila-Lotta aus Wendepailetten. Das Überraschungs-Weihnachtspäckchen kam just an, als die Jacke fertiggestellt war und wir uns fragten, was wohl noch als i-Tüpfelchen fehlen würde.
Henning ist beeindruckend groß - 21 x 17 cm - und über Wunderpop erhältlich.
Die Wendepailetten sind auf einem Meshgewebe befestigt - dieses Gewebe habe ich teilweise (vorsichtig!) eingeschnitten und während des Annähens per Hand nach innen gewendet. Eine Fleißaufgabe...

   

Neela ist ein hüftlanger Raglan-Blouson und kann auch als Wendejacke genäht werden.
Das Schnittmuster enthält zwei Ärmelweiten - da wir uns für das etwas dickere Fellfutter entschieden haben, habe ich die weitere Ärmelvariante benutzt.
Die Schnittteile für den geteilten Ärmel sind ebenfalls im Schnitt enthalten (der Futterärmel ist einteilig) - ich habe bei dieser Neela die Rückseite  des Oberstoffes für den Einsatz hergenommen.


Die Stoffe sind allesamt von Pepelinchen (leider nicht mehr im Shop vorhanden) - ich habe mich von Petras Maneela inspirieren lassen und gleich bei Ihr gekauft. Scheut Euch nicht, sie bei Fragen anzuschreiben - ich war bei meiner Materialzusammenstellung unsicher, Ihre Antwort darauf sehr ausführlich.





XO, Sandra

verlinkt: Creadienstag

Kommentare:

  1. Na, die Jacke ist jawohl 3mal cooler als die aus dem Laden!!!
    Die ist mega genial!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke ist ja viel cooler als die aus dem Laden. Jetzt konnte ich gar nicht rauslesen, ob sie deiner Tochter auch besser gefällt aber sicherlicht.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Boah, alle Achtung, großartig meine Liebe also eher liebste Mama wo gibt auf voll krass Welt. ;-)
    Nicht wie im Laden super Einzelstück, bravo, bravo, bravo und dieser Tage besser als ungefüttert... "lach".
    Allerliebste Frostgrüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Nicht das die Jacke der nah kommt, neeeiiiinnn....sie ist 1000 mal schöner. Hammer!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Die ist tausend Mal schicker, als die aus dem Laden. Und dazu noch ein Unikat. Wie gut, dass Mama nähen kann ;o) Schade, dass es den Stoff nicht mehr gibt, den hätte ich auch nachgekauft ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Ein richtig cooles Teil, welches es so nie zu kaufen gäbe. Selbernähen und ein ganz individuelles und trotzdem trendiges Teil haben - das ist es.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  7. Toll wenn Mama zeitnah so coole Wünsche erfüllt. Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Sehr cool und außerdem ein Einzelstück; Töchter, die von der Mama benäht werden, haben es schon gut, : ).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Ihr seid ein großartiges Team, so eine Tochter ist sehr inspirierend!

    AntwortenLöschen
  10. Was für tolle Stoffe und alles glitzert so schon, gniiiii! Sieht viel besser aus als die Jacke aus dem Laden!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Hui, die würde ich auch tragen. Wow! Gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen