Dienstag, 12. September 2017

Newsboy Cap/Waffle Patterns

 Swafing

Getreu dem Motto "try something new" habe ich mich an ein neues, (persönlich) ungewöhnliches  Projekt gewagt: Ihr kennt das Freebie Newsboy Cap von Waffle Patterns? Ich bin von Yukis Schnitten generell begeistert, die Newsboy Cap bildet da keine Ausnahme.


Der Schnitt ist in zwei Größen erhältlich: die kleinere ist passend für einen Kopfumfang von 55cm (meine Wahl), die zweite empfohlen für einen Kopfumfang von 58 cm. Das Anleitungs-PDF ist gewohnt detalliert und reich bebildert, das Nähen ging schnell von der Hand - das Bügeln war allerdings eine Herausforderung.  Bei solch kleinen Projekten bin ich immer dankbar für mein Prym Mini-Bügeleisen...


Für die Kappe benötigt man ca. 0,5m Stoff (plus Futter) - ich habe mich für den Doubleface-Wollstoff Giada aus der aktuellen Herbst/Winterkollektion von Swafing entschieden.  Der Stoff ist nur mit leichter Vlieseline verstärkt, in die Hutkrempe (heißt das so bei diesen Kappen? Schild??) habe ich SnapPap - da grad zur Hand, ausserdem waschbar - für einen besseren Stand eingearbeitet. 


Das Shirt im oberen Bild ist ebenfalls aus den aktuellen Herbst-Winterstoffen von Swafing (Viskosejersey Alessio) und ein alter Bekannter: Hepburn/Itch to Stitch, in der deutschen Übersetzung von Näh-Connection, habe ich bereits vier? fünf Mal genäht.


 Leider, leider steht mir die Kappe so gar nicht, meine Kinder möchten sie nicht tragen *grummel, sie sehen so süß damit aus* - sie hat uns bereits verlassen und bereitet nun woanders Freude ;)
Die Bilder  - leider eh rar in letzter Zeit - wollte ich Euch dennoch nicht vorenthalten.

XO, Sandra

verlinkt: Creadienstag
Schnittmuster: Newsboy Cap/Waffle Patterns
                        Hepburn via Näh-Connection
Stoffe: Swafing, zur Verfügung gestellt

  

Kommentare:

  1. Tolles Projekt! Das hat bestimmt Spaß gemacht und ist doch super, dass sich jemand gefunden hat der sich darüber freut :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Coole Kappe.
    Hier das gleiche Problem, mir stehen sie nicht und die Mädels wollen sie auch nicht...
    Aber wenn jetzt jemand anderes glücklich ist, haste letztlich doch alles richtig gemacht!.
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Tipp zum Schnittmuster. Mein Mann trägt solche Schirmmützen gern; und ihm stehen sie auch gut. Das könnte also ein Weihnachtsgeschenk werden.
    Ich selbst habe eine ähnliche Kaufmütze. Aber ich gebe zu: Ich bin eitel und trage ungern Mützen, weil sie meine Locken plattdrücken. Und wenn's kalt ist, brauche ich eine andere Mützenform, um die Ohren warm halten zu können.
    Schön, dass du einen Abnehmer für deine Mütze gefunden hast. Ich finde sie nämlich sehr schön und zu schade zum Nicht-getragen-werden.
    Viele Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Sehr cooles Teil. Und mit den Pünktchen hat sie auch noch Witz. Toll, dass es einen Abnehmer dafür gab, denn die muss unter Leute!
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  5. Richtig klasse, deine Kappe.
    Ich finde diese Kappen ja sehr cool, aber mir stehen sie leider auch nicht. Ich habe eine Kaufkappe in dieser Art, die ich ab und zu auf meiner Hunderunde am Dorfrand aufsetze und denke jedes mal, wenn ich sie aufsetze, dass die nichts für mich ist, : ).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Kappe sehr süß. Würde sie allerdings auch nicht tragen, und auch sonst keiner in der Familie... am besten sieht sowas an kleinen Jungs aus, finde ich :-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  7. was kannst du eigentlich nicht nähen "hüstelundneidischguck" ! ich habe eine von stelton, deine sieht cooler aus :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  8. Schön, wieder was von dir zu sehen- und es wundert mich auch nicht dass du Hüte nähst. Gibt es eigentlich etwas Textiles, was du noch nicht genäht hast?
    (Ich trau dir sogar zu dass du schon mal Möbel bezogen hast.)

    AntwortenLöschen
  9. Coole Kappe und schade dass sie keinem im Hause gefallen hat. War aber bestimmt ein interessantes Projekt für dich und macht deine Liste von Sachen die du schon genäht hast noch länger ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Kappe! Ich brauche dringend mehr Zeit zum nähen;)
    Ich kenn das mit den "Kopfbedeckungen" auch: Manches würde ich so gerne tragen, aber es passt dann irgendwie doch nicht zu mir.

    Aber ich fand deine Kappenversion super schön und offensichtlich hat ja nun jemand anders Freude daran und trägt sie sicherlich sehr gerne.

    LG
    Friedalene

    AntwortenLöschen