Freitag, 13. Januar 2017

Lillesol & Pelle: Hoodie No. 52

Das neue Jahr beginne ich, wie ich das vorherige nähtechnisch beendet habe: mit Nähprojekten für die Mädels.
Und wie schon die Overalls Ende letzten Jahres haben sich auch diese Hoodies - Julia/ Lillesol & Pelles neuestes Schnittmuster - bereits zu Lieblingsstücken entwickelt.
Der Schnitt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dass ich dieses Oberteil mitnähe, stand - zumindest für die Mädels ;) - außer Frage. Sweat, Kapuze, in den Wiener Nähten versteckte Taschen, die Wahlmöglichkeit zwischen drei verschiedenen Kragenvarianten - Kapuze mit Bündchen wie bei mir, Astronautenkapuze oder Kuschelkragen - Ärmelunterteilungen oder ganz schlicht: der Hoody bietet viele Variationsmöglichkeiten.
Ganz nach Wunsch habe ich die einfachste Version genäht. Nur die Wiener Nähte sind gecovert, die Taschenenden habe ich mithilfe kleiner SnapPap-Dreiecke verstärkt. In die Kapuzenbündchen wollte ich eigentlich noch Ösen einschlagen. Tja, mangels Masse habe ich darauf verzichtet, den vorgesehenen Sitz habe ich zumindest mit SnapPap angedeutet. Vernäht habe ich Viskosesweat.

Achtung, es folgt eine Bilderflut - wir mussten dieses Wetter einfach nutzen... 






Hannas Shooting fiel ungleich kürzer aus...



Diese Version ist aus Baumwollsweat genäht, aber genauso schlicht gehalten wie No. 1.
Joa, ich denke, dieses Schnittmuster werde ich wohl öfter nähen ;)

XO, Sandra

Kommentare:

  1. Haben was. Hätte ich nicht gedacht, eher der xte Schnitt eines Hoodies. Da aber erstmal Nähen von vorhandenen Schnitten im Focus steht mit Stoffabbau, behalte ich es im Kopf. Tolle Hoodies, besonders der rote aus Viskosesweat gefällt mir. Bitte 1x in Gr. 42. Danke schön.

    AntwortenLöschen
  2. Die Hoodies finde ich toll. Nicht nur für meine Tochter ;-)
    SnapPap will ich auch unbedingt endlich mal ausprobieren. Das gibt den Hoodies direkt mal noch einen professionelleren Touch.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  3. Super schön geworden, den gestreiften finde ich sehr perfekt...und die Bilder herrlich. Tolle Mädels hast du :-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Zwei sehr schicke Pullis für deine Mädels.
    Wobei mir natürlich no. 2 am Besten gefällt! Den wird ich auch sofort anziehen...
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder; hübsch sind deine Mädels und die Pullis sehen klasse aus.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Was für Bilder! Da muss man später gleich nochmal gezielt nur nach den Hoodis gucken, den tollen Teilen wird da schon mal durch die Rehgeschwister die Show gestohlen. Oder so. Aber auch die Pullis sind der Hammer (wenn man sie dann entdeckt hat.)
    Sehr, sehr schön. Beide.
    Liebste Grüße an alle und ein fröhliches Wochenende
    Ines

    AntwortenLöschen
  7. Was für tolle Hoodies du genäht hast <3 Man sieht den Mädels richtig an, dass sie sich darin pudelwohl fühlen. Ich glaube den Schnitt muss ich mir auch zulegen ;-)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ich kann gut verstehen, dass beide Hoodies großes Lieblingsteil-Potential haben! Toller Schnitt und zwei sehr schöne Versionen. Die KamSnaps und die gecoverten Nähte sind tolle Hingucker.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Bilder und zwei zauberhafte Hoodies! Die Stoffe gefallen mir sehr, ich glaube ich würde die beiden Pullis auch sofort anziehen :)

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Bilder! das gerungelte hat mich umgehauen, richtig toll!
    schön, wenn die mädchen bei dir was bestellen!:-)

    AntwortenLöschen
  11. Hey,
    coole Sweater. Was können die Mädels stolz auf ihre Mama sein.
    Einfach super!
    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  12. hinreißend schön ! das wirst du ganz sicher tun :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  13. So tolle Fotos. Zauberhafte Mädchen in wunderbaren Sweatern.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen