Mittwoch, 9. Dezember 2015

MMM - Minoru

Als Basis. Nicht viel mehr.
Minoru Jacket ~ Sewaholic Sewing Pattern
Quelle: Pinterest
Begonnen im Rahmen des WJSA, dann leider komplett den Faden verloren (haha..) - nun endlich fertiggestellt. Drei Wochen, nachdem ich diese Jacke während des Bloggertreffs in Köln getragen habe - danach wieder auseinandergenommen und Fehler behoben, die passieren, wenn man bis vier Uhr nachts näht, wohl wissend, dass der Wecker gegen halb acht gnadenlos ist...


Meine Änderungen zum Originalschnitt
die Raffungen des Halsausschnittes habe ich entfernt (siehe hier).
Kragenhöhe um ca. 4cm verkürzt.
Kapuze gefüttert.
Dreilagige Verarbeitung, die Einlage habe ich innerhalb der Nahtzugabe mit dem Oberstoff verbunden,  danach wie zweilagig weitergenäht.
Die Ärmel verlängert, dafür Bündchen weggelassen. Statt dessen Ärmelriegel und Druckknöpfe zur Weitenverstellung.
Keine Innentasche, aufgesetzte Aussentaschen.
Vorderteil links um Blendenbreite verbreitert, rechts Windfang zwischen Blende und Vorderteil gefasst.
Taillengummizug durch Tunnel (nicht abgesteppt - die Optik störte mich) ersetzt. Weitenregulierung per Ösen, Lederband und Kordelstopper.
Das war´s auch schon...Bilder?








Zur Isolation kann ich leider noch keine Aussage treffen - den Härtetest, Temperaturen unterhalb von Null hatten wir länger nicht mehr. Der Kragen ist jedoch sehr weit ausgeschnitten, der Wind pfeift hinein. Aber im Winter trage ich eh einen Schal...
Vielen Dank Karin und Lucy für den WJSA, auch wenn ich mich ausgeklinkt habe. Es ist ein Nachschlagewerk entstanden, das ich auch in Zukunft nutzen werde.
Und nun zum MeMadeMittwoch, geleitet heute von Wiebke.

XOXO
Sandra

Oberstoff: Nylon über Bonnybee
Einlage: Meida über Aufermann 
Futter: über Aktivstoffe
Ösen: Prym
Reißverschlüsse: YKK über Aufermann

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,

    wow! Was für ein Meisterstück! Nicht nur die Jacke, sondern auch du siehst fantastisch darin aus.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. ein hammerteil ! chapeau :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke habe ich ja schon in natura gesehen - die nächtliche Sitzung hat sich gelohnt. Und sie ist in echt noch viel viel schöner. Die wirklich perfekte Verarbeitung. super
    lg monika

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacke sieht perfekt aus und steht dir super! Chapeau!
    Liebi Grüess
    Sabina

    AntwortenLöschen
  5. Du hast meinen größten Respekt!!! Eine super schöne Jacke!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  6. Ich fand sie ja schon in "unterlegtem" Zustand super... Eine unglaublich schöne und durchdachte Jacke! Ich bin mir sicher, dass du an ihr einige Jahre Freude haben wirst.
    Eine Frage zur Verarbeitung habe ich noch: Läuft dein Kordelzug in der Taille einfach lose zwischen den Lagen oder hast du irgendwo in den Nahtzugaben oder so "Führungshilfen" eingebaut?
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Bele.
      Ehrlich gestanden - zu Anfang habe ich einfach vergessen, den Tunnel abzusteppen. Da sich das aber als praktikabel erwies, habe ich es gleich so gelassen. Die Kordel (Lederschnur) läuft tatsächlich komplett unbefestigt zwischen Futter und Einlage. Bisher reibungslos :)
      LG Sandra

      Löschen
  7. Die Jacke ist absolut super und die Arbeit hat sich so gelohnt, ich finde ja nichts trägt man so intensiv ab, wie die selbstgemachten Jacken.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Die Jacke ist wirklich wunderschön geworden, mit sehr vielen schönen Details,
    gefällt mir sehr gut! Kompliment und liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn, Deine Jacke gefällt mir total! Würdest Du noch verraten, wie der Stoff heißt? Ich habe ihn nämlich nicht gefunden.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir,Andrea!
      Meinst Du den Oberstoff? Nylon von Bonnybee, hier zu finden: http://bonnybee.de/product/product&path=52_58&product_id=550
      LG
      Sandra

      Löschen
  10. Wahnsinns Minoru Variante. Toll wie du sie auf Winter angepasst hast.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. "Ein Meisterstück" - das find ich auch! Großartig! Viel Freude damit!
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Klasse der Mantel! Sieht total ordentlich genäht aus! Mit Liebe zum Detail! Ich bin ganz angetan, auch davon wie er sitzt! Deine Version gefällt mir auch wirklich viel besser als das Original! Gut gemacht! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Die ist ja wohl total schön geworden und das Futter hättest du nicht besser aussuchen können.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  14. WOW!!!
    Die Jacke ist der absolute Hammer!
    Gratulation zu einer solch tollen Jacke! Auf dass sie dich schön warm hält!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  15. Ach du meine Güte. Wie geil ist das denn??? Ich hab' selten eine so perfekt verarbeitete Jacke gesehen. Da hat sich die Extramühe mit den Korrekturen wirklich gelohnt. So toll!

    Minoru liegt hier ja auch noch. Ich sollte es endlich mal angehen...

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. Da klappt mir aber die Kinnlade herunter. Ich habe selten so eine gut verarbeitete Jacke gesehen. Ich bin sprachlos und bewundere deine Nähfähigkeiten.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sandra,
    ich bin wirklich zu tiefst von deinem Können beeindruckt!!!!!! Es ist so toll genäht, mit so viel Liebe zum Detail...du brauchst wirklich keinen Laden mehr, ausser Stoffladen natürlich :-)
    Liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  18. Meine Güte, was ein Haben-Wollen-Reflex gerade bei mir durchkommt!
    TOLL!!!!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Sie ist wunderschön geworden. Das Tutorial mit deinen Änderungen werde ich mir bei Gelegenheit genauer anschauen. Bei dickeren Stoffen ist das sicher sinnvoll, obwohl ich die Kräuselungen mit der Passe auch schön finde. LG Carola

    AntwortenLöschen
  20. Wahnsinn, eine ganz tolle Jacke
    Sie steht dir einfach richtig klasse.
    Super Verarbeitung
    Viel Spaß beim Tragen
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sandra, es verwundert Dich sicher nicht, dass jeder Beitrag von Dir mich sprachlos macht. Dieses mal ist es nicht anders. Was für ein großartige Jacke hast Du das Nachts gezaubert! Respekt. So durchdacht und raffiniert und einfach Mega. Du siehst toll aus.
    Farbe, Schnitt, das ganze Outfit sieht klasse aus. LG Anita

    AntwortenLöschen
  22. Ich schließe mich an: unglaublich, wie schön die Jacke geworden ist!
    Die Änderungen sind super geworden.
    Wenn ich nicht wüsste, dass du sie selbst genäht hast, würde ich denken, es steht "Barbour" oder "Burberry" drauf (oder drin)!
    Lg, Katharina

    AntwortenLöschen
  23. Unter ungünstigsten Umständen so ein Ergebnis, da würde wohl nicht mal die pingeige Inge etwas zu bemängeln haben. Du jonglierst derart sicher mit Materialien und bist eine so saubere Näherin- für mich bist du eindeutig eine Aspirantin für die beste Hobbyschneiderin Deutschlands.
    (Meld dich da doch mal zum Casting, wenn du für sowas eine Ader hast!).

    AntwortenLöschen
  24. Deine Jacke sieht toll aus, Material, Farbe und Schnittänderungen harmonieren sehr gut!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  25. Eine perfekte Winterjacke, sehr professionell genäht!-
    Du fragtest nach meinem heutigen Jersey: Es ist "Seppel" von Swafing und gibt es z.B. noch hier:
    http://de.dawanda.com/product/86831171-baumwolljerseyseppelzwergen-digitaldruck?zanpid=2109741356410280960&utm_medium=affiliate&utm_source=zanox&utm_campaign=DE-1390680&utm_term=865090
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  26. Ist die toll Deine Jacke! Daran wirst du hoffentlich lange Freude haben. Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  27. Ha! Ich kann Griselda nur beipflichten! Du wärst da wirklich ein idealer Kandidat! Und ich könnte Dich im Fernsehen bewundern :-))
    Wer sowas tolles näht ( mit den ganzen Änderungen, und dann noch so schön im Detail ), der hat definitiv das Zeug für die beste Hobbyschneiderin im Lande!!!
    Chapeau meine Liebe!!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  28. Den Wintercheck machen wir wohl beide erst später.
    Sehr cool was aus deiner Minoru geworden ist.
    Kannst stolz sein.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  29. Die Minoru ist toll geworden. Das kartierte Futter zum Aussenstoff hat mir schon so gut gefallen, als du ihn im Rahmen des Sew Along vorgestellt hast. Da hast du einiges vom Originalschnitt geändert, was aber sehr gelungen ist. Deine Version gefällt mir fast besser als das Original. Die ganzen Raffungen waren letztlich der Grund, warum ich meine Minoru kaum getragen habe. LG, Anni

    AntwortenLöschen
  30. Ich kann mich nur anschließen: sehr tolle Jacke! Besonders die Details wie die Absteppungen, Drückknöpfe, Kordelstopper ... Sehen sehr professionell aus, sehr schön verarbeitet.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Sandra,
    ich liebe deine Jacke sehr, das weißt du ja schon. Ich hab sie auch in Köln schon geliebt, trotz der vielen "Fehler", die außer dir wohl niemand gesehen hat. Umso mehr freue ich mich, dass du dich motivieren konntest, sie noch mal auseinander zu nehmen und jetzt zu 100% glücklich bist mit dem Ergebnis.
    Die Fotos sind auch wie immer toll geworden.
    Was bleibt mir mehr zu sagen als "Chapeau!" und viel Spaß mit dem Traumteilchen :-*
    Liebste Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  32. OMG! Glaubt Dir kein Mensch, dass die selbstgenäht ist!

    LG
    annilu

    AntwortenLöschen
  33. Erst beim zweiten Durchlesen wurde mir klar, dass das ja dieser Schnitt ist mit den komischen Kräuselungen am Hals - das hat mich bisher von diesem Schnitt ferngehalten. Die Jacke ist so wunderschön und perfekt und dann noch "dreilagig" - manchmal lohnt sich es, an eine solche Jack ezu trauen! Klasse!
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  34. Das ist ja der Hammer....
    Wie gekauft.
    Wenn ich irgendwann auch mal so toll nähen kann.
    Toll.
    LG sOnja

    AntwortenLöschen
  35. Boah, ist die schön geworden! Mit so tollen Details, das karierte Futter gefällt mir total gut! Und jetzt wird es ja kalt, so dass die Jacke beweisen kann, wie gut sie dich warm hält :-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  36. Wow, was für eine schöne Jacke! So viele liebevolle Details! Und so akkurat genäht! Bewundernswert!
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  37. Was für eine tolle Jacke ... toller Schnitt und super genäht. Den Kragen mit Reißverschluss finde ich so klasse.

    AntwortenLöschen