Mittwoch, 11. November 2015

MMM - Waidmannsheil

Passend zu meinen #fallessentials hat es mir die Farbe oliv  momentan angetan.
Ebenso der Burda-Schnitt 112 11/2015 - ich habe ihn nun einige Male vernäht gesehen und war begeistert.
Ein Grund mal wieder die Burda zu kaufen.
Den perfekt passenden Doubleface ( 45% Wolle, Rest Polymischung) fand ich bei Aufermann (bitte liebe Grüße an Mechthild, Eva:))), ebenso wie passendes Ripsband.
Genäht in Gr. 38 bietet der Pullover keine besonderen Schwierigkeiten. Sogar die Abnäher saßen ohne Änderungen perfekt.
Die Säume habe ich abgekettelt - eigentlich nicht nötig bei diesem Material, aber wer weiß..., dann mit Hexenstich befestigt.


Der Kragen wird per Beleg verstürzt, zweimal Doubleface war dann doch zu dick, es fand sich ein etwas dünnerer farblich passender Strick. Warm ist der Pullover allemal, mal wieder eher Jackenersatz bei diesem Wetter.



Einziger Kritikpunkt: Ich hätte den Pulli gerne länger. So 10cm. Die gezeigte Länge ist schon 3cm länger als im Schnitt vorgesehen, perfekt für den Lagenlook. Aber wie gesagt, vom Glück trennen mich doch einige cm...
Durch den MeMadeMittwoch führt uns heute Petra von Home Sweet Home ebenfalls in Doubleface.

XOXO,
Sandra


Kommentare:

  1. sehr schön, und die kurze form passt auch zum schnitt; ich würde ihn allerdings ebenfalls etwas länger bevorzugen :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Schnucki, strick doch einfach was dran.... vielleicht aus Filzwolle... *g*
    du kannst ja schon mal alles tragen und offensichtlich auch Wolle, ohne dass dich das kratzt... bäh ich könnt das nicht.
    Achso zurück zum Pulli. Sieht klasse aus wobei ich deiner Meinung bin, dass er etwas länger sein könnte.
    Liebste Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Deine Sweater sieht klasse aus, perfekt mit dem orangefarbenen Hingucker.
    In der Tat ist der Schnitt ja reichlich kurz, vor allem, da du ihn schon verlängert hast; merci für den Hinweis, das ist gut zu wissen.
    Ich liebäugele auch mit dem Schnitt; brauche aber noch Stoff dafür. Da wird sich in Köln bestimmt etwas finden lassen, ; ).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Moin,
    Ich finde den Pulli toll, der Orange Farbtupfer, toll. Hast aber Recht dürfte ein Ticken länger sein. So mit dem Top drunter sieht es aber gut aus.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe steht dir sehr gut! Den Schnitt finde ich cool, nur denke ich auch das es etwas länger besser wäre.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  6. Super! Der Pulli sieht toll aus. Ich mag den RV an der Schulter. Und wie ich sehe, braucht es hier auch kein Bündchen. :))
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr schöner Pulli! Ich mag den Reißverschluss mit Farbtupfer an der Schulter sehr. Der etwas hochgestellte Halsausschnitt und die langen Abnäher gefallen mir auch wirklich gut!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra, ich mag Deine Farbwahl - Oliv & Orange.
    Genau richtig, ein Fokus auf Schulter bzw. Oberkörper zu setzen.
    Ich denke auch, 10 cm könnten mehr sein (beim nächsten), den
    diesen hast Du gut kombiniert. Ich mag auch die Form der Brustabnäher.
    Die übrigens perfekt sitzen! Gefällt mir und Du schaut super darin aus. Das bist absolut DU ;)
    Ganz liebe Grüße Anita

    AntwortenLöschen
  9. Ach, machse halt noch einen ;) Der ist so schön, davon kann man ruhig 2 haben ;) Besonders die Brustabnäher tun es mir ja gerade an, sieht ja toll aus! Klasse Teil liebe Sandra :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Der sieht ja toll aus!!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  11. Jaaa, den hab ich auch gesehen und will ihn unbedingt noch nähen! Und jetzt, da ich Deine Version gesehen habe, unbedingt noch viel schneller ;-) Einen super Pulli hast Du da! Rein optisch sieht die Länge ganz toll aus, aber ich mag Pullis auch etwas länger, wegen der Kälte - danke für den Hinweis!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra, der Pullover ist toll! Das Oliv und der orangefarbene Akzent harmonieren wunderbar :-)
    Die Länge finde ich mit dem Top drunter auch nicht verkehrt, macht lange Beine! Ich glaube aber gern, dass es mindestens ungewohnt ist und sicher freuen sich auch die Nieren zu dieser Jahreszeit über einige Zentimeter mehr...
    Der Pulli steht auch dringend auf meiner to-sew-Liste, zumal ich einen sehr ähnlich geschnittenen Kaufpulli probiert hatte, den es dann aber nicht in meiner Größe gab.
    Liebste Grüße auch an den prima Fotografen,

    Lena

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra,
    auch ich finde, Form und Farbe des Pullis stehen Dir super! Danke für den Hinweis, dass der Pulli recht kurz ausfällt und wieviel länger er sein sollte. Ich wollte ihn nämlich auch nähen und kann den Schnitt also großzügig verlängern. LG, Manuela





    AntwortenLöschen
  14. Wow, was so eine Ripsband doch ausmacht. Durch den farblichen Kontrast bekommt der Pulli eine wunderbar sportliche und auffällige Note die den zurückhaltenden turleneck Kragen perfekt ergänzt. Klasse gemacht! Bin gespannt wir der Pulli mit mehr Länge wirkt, ist in jedem Fall einen Versuch wert. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  15. So sollte der Pullover aussehen. Sehr hübsch! Allerdings habe ich mich auch über die Länge gewundert. Bei meinem kurzen Pullover aus leichtem Strick ist sie passend. Aber wenn man einen Pullover aus Walk näht, so wie du und die Burda es empfiehlt, sollte er auch wärmen und dafür ist der Pullover etwas sehr kurz. Ich trotzdem genau so einen. Herzliche Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein schöner Pullover!
    Ich kann verstehen, dass du den Pulli beim nächsten Mal länger nähen würdest, das wäre auch meine Änderung.
    Mir gefallen der farblich abgesetzte Reißverschluss und auch die längeren Ärmel sehr gut!
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  17. Ich hätte ihn auch gerne länger! Ansonsten gefällt mir der Pulli sehr gut! Toll mit den Abnähern und dem Reißverschluss! Der ist schon ein super Hingucker!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  18. Der Pulli sieht sehr kuschelig aus. Das mit der Länge ginge mir auch so, denn ich bin da empfindlich beim kalten Rücken, optisch sieht es aber im Lagenlook auch sehr schön aus.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  19. Ich liebe Oliv und die Kombi mit orange steht dir sehr.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  20. oooooh.... extremst schick (wobei ich Dir vollinhaltlich zustimme: Da muss noch Länge dran!)!!!
    Mir gefällt der dezente orangefarbene Akzent auf der Schulter zu dem sonst sehr schlichten Stoff. Schön und eindeutig "Du".
    Ganz großes "like"!
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
  21. Toller Pulli! Die Farbe, Form und der orangefarbene Akzent gefallen mir sehr! Der Pulli fällt wirklich recht kurz aus, danke für die Vorwarnung. Im Lagenlook sieht er aber trotzdem klasse aus :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  22. Der Pulli ist superschön geworden, schlicht, aber durch den Reißverschluss und das Ripsband auch sehr besonders. Ich will den Schnitt auch noch nähen, hab aber noch keinen Stoff. Dank für die Längentipp, das muss ich auf jeden Fall auch berücksichtigen.
    LG Rita
    PS Foto vom Volantrock mit Pulli kommt bei Gelegenheit noch...

    AntwortenLöschen
  23. Guten Morgen liebe Sandra!
    Schon wieder so ein tolles Teil. Es stimmt ich würde ihn auch etwas länger machen, aber er sieht bei dir auch so sehr gut aus.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  24. dein pulli siehgt super aus.
    als ich zu ende gelesen, bevor ich den letzten absatz gesehen habe, hab ich das letzte foto angeguckt und dachte mir... hmmm. man muss immer basics dadrunter tragen.. aber diese länge muss einfach sein!
    sie ist perfekt.
    und erlich gesagt finde ich die doppellayer eigentlich schön!
    veränderst du die grösse- veränderst die proportionen. und wie oft bei solchen fehlen, kann es passieren,das das teil durch die verlängerung sein gewisses etwas verliert.
    ich würde die finge davon lassen- wenn du mich fragst.
    so wie es grade bei dir ist- ist perfekt ohne wenn und aber!

    AntwortenLöschen
  25. Ein wunderschönes Teil - der Farbtupfer ist einfach das gewisse Etwas. Hammer! Ich würde die Länge auch so lassen.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  26. Das sieht wirklich kuschelig aus. Die Kragenlösung gefällt mir gut. Ein tolles Detail ist der farbige Reißverschluss. Etwas länger könnte er tatsächlich sein, oder du stylest es einfach bewusst als modisches Crop Top :-). LG, Anni

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,
    der Pulli ist echt schön geworden, ich bin froh das ich die Burda auch da habe, muss ich auch unbedingt machen..... Die Farbe und der Stoff sehen auch Super aus!!!!
    Lieben Gruß
    Antje

    AntwortenLöschen
  28. Hallo,
    der Pulli ist echt schön geworden, ich bin froh das ich die Burda auch da habe, muss ich auch unbedingt machen..... Die Farbe und der Stoff sehen auch Super aus!!!!
    Lieben Gruß
    Antje

    AntwortenLöschen
  29. Ich finde den Pulli schick und so im Lagenlook steht er dir auch super. Aber wenn man nicht Bauchfrei herumlaufen will, dann ist er defintiv zu kurz und dabei bist du ja auch kein Riese, sondern eher normalgroß. Vielleicht hast du ja noch mal Muße ihn in einer längeren Version zu nähen.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Sandra, diesen Pulli habe ich schon in der vorigen Woche bewundert - nun hast du einen Kommentar in meinem neuen Blog hinterlassen, was mich zu einem Gegenbesuch inspiriert hat.
    Ich finde das Teil Klasse und es steht dir auch richtig gut! Leider hab ich momentan "um die Mitte" bissel viel angefuttert, da wäre so ein Modell nicht so ganz passend für mich. Aber bei dir sieht es sehr gut aus!

    Liebe Grüße

    Inge

    AntwortenLöschen
  31. Amazing post! You have a wonderful blog:)
    What about following each other on Instagram, Bloglovin, Twitter?..

    www.bloglovin.com/blog/3880191

    AntwortenLöschen
  32. Ein interessanter Schnitt mit diesem Abnäher! Der hat was und ist auch für mich eine Überlegung wert. Ich würde den Pulli auch lieber solo anziehen, wegen des hohen Kragens. Da müsste er wirklich etwas länger sein. Steht dir aber in dieser Kombination ausgezeichnet!
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  33. Ein dunkelgraues Bündchen von 4-5 cm Breite wäre doch vielleicht möglich. So bliebe die sportliche Optik trotz Komfort erhalten. Und dann kein Darunter herausschauen lassen natürlich.

    AntwortenLöschen
  34. Der Stoff und die Kombination mit dem farbigen RV sind ja irre! Ganz großer Neidfaktor!

    Ich finde die Länge an dir wirklich gut - aber ich würde ihn an mir selbst sicher auch 10 cm länger haben wollen... ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen