Mittwoch, 30. September 2015

MMM - Ginger

Endlich.



Lange habe ich gezögert, diesen Schnitt zu nähen. Ich hatte keine Lust auf Anpassungen, doch nun kann ich in die Lobeshymnen einstimmen: sie passt. Ohne Änderungen ( ausser in der Länge, das zählt nicht, oder?).


Ich habe eine Baumwoll/Bambus/Elasthan-Mischung (68/30/2) verwendet - sehr angenehm zu nähen und zu tragen. Leider riecht dieser Stoff noch nach der ersten Wäsche ungewohnt bis unangenehm.
Beim Nähen habe ich mich an den Sew-Along gehalten. Da kann eigentlich nichts schiefgehen. Wenn man denn ordentlich heftet und in dieser frühen Phase sämtliche Änderungen vornimmt. Im Nachhinein sind Verbesserungen schwierig, da alle Nähte bereits doppelt abgesteppt sind. 


Beim Zuschneiden habe ich mir wirklich Mühe gegeben, den Fadenlauf zu treffen. Blöderweise ist mir beim Zusammenlegen der niedrigen mit der schmalen Variante ein Fehler beim Ausrichten unterlaufen. Nun dreht sie sich leicht. Mist.


Das Absteppen erwies sich dann als Krimi: ich hatte eine 30m-Rolle Zierstichfaden von Gütermann gekauft.
Nächstes Mal 100m...die Rolle ging zur Neige, die letzte Naht musste ich per Hand aus Restchen nähen. Um zumindest noch die zweite Taschennaht anzubringen, habe ich  normales Nähgarn doppelt genommen. Die obere Führung ist identisch mit dem Aufbau zur Benutzung einer Zwillingsnadel, diese beiden Fäden habe ich zusammen durch das Öhr der Jeansnadel geführt.





Insgesamt bin ich mit meiner ersten Ginger zufrieden. Da es Verbesserungspotential gibt (u.a. werde ich den Bund nächstes Mal verstärken) - werden wohl noch einige folgen...

Verlinkt: MeMadeMittwoch -  Muriel stellt uns heute  Ihr Lieblingskleid vor!

XOXO
Sandra


Kommentare:

  1. einfach perfekt, finde ich :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Großer Respekt. Ich dachte die ist gekauft. Und ich finde, bei einer Jeans darf man das als Kompliment auffassen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Die Jeans sieht klasse aus - und wenn du dann noch sagst, sie hat auf Anhieb gepasst, ist das ein Grund in Serie zu gehen. Bei mir liegt der Schnitt seit Sommer zusammengeklebt da, jetzt muss ich mich mal endlich dranmachen.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Hose! Woher hast du den Stoff?
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus einem örtlichen Stoffgeschäft: Vollstoff/Hagen.
      Einfach anrufen, Birgit hat auch einen Dawanda-Shop und verschickt bestimmt - Du könntest Glück haben und noch einen Rest ergattern.
      Bitte lieben Gruß an Birgit:))
      LG Sandra


      Löschen
  5. Sieht super aus!!!! Eine Hose steht noch auf meiner Liste...wenn ich mir Mut gekauft habe ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die ist toll geworden und passt wie angegossen... und diese Schuhe, traumhaft!
    Herzlich
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Ein Hoch auf Ginger! Auch an dir sieht sie klasse aus! Gibt's dich gar nicht, aber das ist einfach ein Zauberschnitt, oder so... :-)
    Die Absteppungen sind dir richtig gut gelungen und überhaupt ist die Jeans echt klasse geworden!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Die ist sooooo super geworden!!!!! Die sitzt einfach genial!
    Das mit dem stinkenden Stoff hatte ich gestern bei einer Canelita für K., da mußte ich doch tatsächlich irgendwann das Fenster aufmachen, weil ich es kaum ausgehalten habe... grrr....
    Ginger ist bei mir nun mittlerweile auch geklebt und ausgeschnitten, aber noch nicht zugeschnitten, da ich mir nicht sicher bin, dass ich doch etwas zu euphorisch in der Größenwahl/-wahn war....
    Da der schnitt ja auch wieder 1,6cm NZ beinhaltet.... Jetzt trau ich mich nicht... Oder doch erst eine kurze Version versuchen...
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  9. Toll. Ich finde auch, hier darf man mal sagen "sieht aus sie gekauft". Sitzt super, sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  10. Sehr gelungen! Die Absteppungen sind auch sehr schön geworden!
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Absolut perfekt, wunderbar dunkelblau-so mag ich Jeans am liebsten und die gelben Absteppungen sehen klasse aus.
    Damit würde ich an deiner Stelle auch in Serie gehen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Oh, ist deine Ginger klasse geworden! Sie sitzt ja wirklich super! Und die Absteppungen gefallen mir sehr, ich hätte nicht gedacht, dass die Nähte solche Garnfresser sind :-) Ich bin gespannt auf deine nächste.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  13. Große Klasse! Der Schnitt scheint wirklich perfekt zu sein für eine schmale Jeans, dein Exemplar ist wunderbar. Ich habe mir gerade eine 500 m Rolle jeansgarn gekauft, die Sorge dass der Faden nicht reichen könnte, verdirbt einem sonst noch den Nähspass. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  14. Der Schnitt sieht toll aus! Und sehr schön verarbeitet! Ich beneide alle Frauen, die in einen Hosenschnitt ohne viele Änderungen passen. Für mich war das ein langer Weg :-), und bis zur Jeans bin ich auch noch nicht gekommen.

    LG; Monika

    AntwortenLöschen
  15. Einfach klasse geworden und für nr 1 doch superschön. Ich hab sie auch auf meiner Liste ;)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Die sitzt so gut, wie man selten eine gekauft bekommt! Und die akkuraten Steppnähte - ich bin wirklich begeistert. Vielleicht trau mich jetzt wirklich auch mal an den Schnitt...
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  17. Deine Ginger sitzt perfekt!
    Nachdem ich dauernd nur gelungene Exemplare sehe, bin ich wirklich kurz davor, mir den Schnitt auch zu kaufen.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  18. Deine Ginger sitzt perfekt!
    Nachdem ich dauernd nur gelungene Exemplare sehe, bin ich wirklich kurz davor, mir den Schnitt auch zu kaufen.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  19. Wirklich toll geworden. Der Schnitt wartet bei mir auch schon. Bislang war ich ja immer skeptisch, was das Thema Jeans selbst nähen angeht. Deine Version ist mal wieder ein schönes Beispiel dafür, dass es funktioniert und auch noch gut aussieht. LG, Anni

    AntwortenLöschen
  20. Total Klasse!!
    Liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  21. Wow was für eine tolle Jeans hast du dir genäht. Alle Achtung sieht echt klasse aus. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Was heißt denn da "zufrieden"? Die Jeans sieht einfach super aus! Du hast genial sauber vernäht und sie sitzt, zumindest den Bildern nach zu urteilen, hervorragend.
    Ich bin absolut begeistert. Wenn es da noch irgendetwas zu verbessern gibt, wirst Du es sicher das nächste Mal rundum perfekt machen.
    Eine tolle Jeans hast Du Dir da auf den Leib geschneidert!
    Liebe Grüße,
    Stef

    AntwortenLöschen
  23. Das ist deine ERSTE Jeans? Dickes Kompliment, die schaut extrem gut aus! Ich möchte die Ginger auch noch nähen. Und je mehr tolle Beispiele ich sehe, desto zuversichtlicher bin ich, das Hosen nähen auch für mich machbar sein könnte.
    Viele Grüße, Mel

    AntwortenLöschen
  24. Tschuldigung! Mir steht gerade der Mund offen.....!
    Die Hose ist mehr als genial!!! Und die Ziernähte find ich traumhaft! Und passt sooooo gut!
    Bravo!!! Bravo!!! Bravo!!!

    Liebe Grüße an Dich
    Christiane

    AntwortenLöschen
  25. R-E-S-P-E-C-T!!
    und sauber noch dazu!
    wow!!!

    AntwortenLöschen
  26. Du bist ja schnell. Verdammt, Münster hat jetzt eine Kundin weniger - denn Du wirst sicher nicht mehr eine Jeans kaufen! Das Ergebnis ist grandios! Großartige Idee mit den doppel Garn. Frau weiß sich halt zu helfen!!! So schön verarbeitet - der Kontrast, die Nieten bis in kleinste Detail erarbeitet. Gut zu wissen mit dem Bund! Ich habe meine Jeans durch gesehen und tatsächlich ist keine verstärkt und manche, je nach Material - also zu viel elastisch - leiert der Bund tatsächlich aus :( Ich bin mir ganz sicher, es ist nicht die letzte Jeans. Übrigens Dein Blauer Schatten an der Wand - genial gewählte Lokation ;)
    Schönen Abend und ganz liebe Grüße Anita

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Sandra,
    deine Hose ist super geworden!! Dein Ergebnis macht mir richtig Lust es auch mal wieder mit einer Jeans zu versuchen. So gut wie dein erstes Ergebnis ist bei mir noch keine einzige Hose geworden!! Respekt.
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  28. Genial! Die sitzt ja wie angegossen! Die Nähte sehen klasse aus und das Garnproblem hast du ja wunderbar gelöst. Von dem ganzen Krimi ist am Ende nichts mehr zu sehen und das zählt am Ende.
    Ich freue mich schon auf mehr davon...

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen