Samstag, 31. Januar 2015

12 Tops Challenge #1



Santa-Lucia-Patterns ruft zur 12 Tops Challenge  auf .
Dem Kampf gegen die Oberteilschwäche - jeden Monat ein neues Oberteil.

Im Januar beginne ich mit einem Basic. Brot und Butter nähen. Schön laaange Ärmel. Streifen. Und : Wäscheknöpfe
 
Sonne...blauer Himmel...tatsächlich Januar.







Die Details:
der Jersey des dunkelblauen! Untertritts findet sich an den Hals-und Ärmelbündchen wieder.
Wo es irgendwie geht, kommen Wäscheknöpfe drauf. Basta.
M aus Flockfolie 
und...ähem - keine Knopflöcher. Trau ich meiner Maschine in Jersey nicht zu.
Wären eh nur Deko...



Schnitt :      Ottobre Workshop
Knopleiste:  nach diesem Tutorial
Jersey :      Lillestoff - bereits hier verwendet


XOXO
Sandra





Kommentare:

  1. Schönes Shirt mit sehr schöner Knopfleiste! Und bestimmt empfehlenswert, keine Knopflöcher zu nähen, wenn die Maschine da nicht sicher ist.
    Wann hattest Du so blauen Himmel? Hier ist es gefühlt seit Monaten grau... lg Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Danke Dir!
    Fotos vom 17.01.2015 - extra im Kalender vermerkt :) traumhafter Tag war das hier!! Und dann noch Wochenende...

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Basicteil, erste Sahne ;-). Eine gute Idee mit der Knopfleiste ohne Knopflöcher. Für mich mag ich keine Kamsnaps mehr. Fällt das überhaupt jemanden auf, das die Knopflöcher fehlen?
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Schlicht, einfach und sehr schön, gefällt mir! Fehlende Knopflöcher hätte ich gar nicht gemerkt.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  5. Das mag ich auch. Past ganz genau in mein beuteschema! Und da ist ein M drauf. Das steht doch bestimmt für Marion :-)) So heiße nämlich ich im wahren Leben!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Prima, dass du mit dabei bist. Die Knopfleiste find ich ja klasse! Ich hatte übrigens mal ein Kaufshirt (hüstel), wo außen auf der Schulternaht Wäscheband aufgenäht war und dann noch mal Knöpfe draufgenäht - was für dich?
    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
  7. Sehr cooles Ringelshirt. Die Applikation und die Knopfleiste machen es besonders.
    Sehr schick.
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein klasse Shirt, das du bestimmt oft tragen wirst. Steht dir total gut, und die langen Ärmel sind super gegen die Februarkälte :-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Wow, dein Balancier-Foto ist ja klasse! Dein gestreiftes Shirt sieht toll aus! Die Knopfleiste gefällt mir sehr. Ein wirklich schöner Start für die Challenge!
    Herzliche Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Du könntest die Knopflöcher in Jersey nähen, indem Du Soluvlies - also wasserlösliches Vlies unterlegs. Mache ich immer, wenn ich Shirtsäume nicht mit der Cover nähe, sondern mit einem Wellenstich meiner normalen NähMa. Da wellt sich dann nix. Und mit Deinen Knopflöchern wär's genau dasselbe. Einen Versuch wäre das bestimmt mal wert.
    Jetzt frag ich mich nur noch, weshalb ich, als ich Deinen Posttitel gelesen habe, nicht im entferntesten an Oberteile gedacht, sondern sofort 12 Quilttops im Kopf hatte...ähem...

    AntwortenLöschen
  11. Gefällt mir seeeehr gut. Was für ein Glück, dass ich hier noch dunkelblauen Streifenjersey habe... :)
    Alles Liebe! nina.

    AntwortenLöschen
  12. Sehr, sehr fesch! Steht dir ausgezeichnet! Freu mich auf 11 weitere Teile!

    AntwortenLöschen